How to: Abmeldungen im Hotel oder Gruppenhaus

Sind kurzfristige Abmeldungen im Gruppenhaus oder im Hotel möglich? Und wenn ja: Wie geht das überhaupt?

Abmeldungen von Teilnehmenden im Gruppenhaus:

Es wird das ganze Haus gebucht. Bei der Buchung benötigen wir von euch nur eine geplante Teilnehmerzahl. Die Gruppenhäuser haben Preisstaffeln (nach Gruppengröße) und eine Mindestbelegung, die auf jeden Fall gezahlt werden muss.

Ca. 6 Wochen vor der Reise, fragen wir eure Teilnehmerliste an.  Anhand der Teilnehmerliste wird die Reise abgerechnet. Die auf der Teilnehmerliste angemeldete Teilnehmerzahl, ist verbindlich.  Abmeldungen können danach preislich nicht mehr berücksichtigt werden.

Ein Teilnehmertausch ist kein Problem.

Nachmeldungen sind bis zum Schluss möglich (je nach Kapazität des Hauses). Bitte reicht uns die Nach- und Ummeldungen gesammelt eine Woche vor der Reise nach.

Bei Reisen mit einer Fähr- oder Flugbuchung, müssen bei Nachmeldungen frühzeitig die Kapazitäten angefragt werden. Hier kann nur auf Anfrage nachgebucht werden.

Abmeldung von Teilnehmenden im Hotel:

Es werden einzelne Zimmer gebucht. Wir müssen bei der Buchung eine genaue Zimmerzahl wissen.

Einzelne Zimmer können in manchen Hotels bis zu einer bestimmten Zeit zurückgegeben werden. Die Stornostaffeln bei Rückgabe einzelner Zimmer teilen wir euch gerne mit. Bitte gebt uns möglichst frühzeitig Bescheid, denn grundsätzlich gelten die Stornierungsbedingungen aus unseren AGB. Im Zweifel sind wir auf die Kulanz unserer Partner angewiesen.

Ca. 6 Wochen vor der Reise, fragen wir eure Teilnehmerliste an.  Anhand der Teilnehmerliste wird die Reise abgerechnet. Die auf der Teilnehmerliste angemeldete Teilnehmer- und Zimmerzahl, ist verbindlich.  Abmeldungen können danach preislich nicht mehr berücksichtigt werden.

Ein Teilnehmertausch ist kein Problem.

Nachmeldungen sind – nach Anfrage zusätzlicher Zimmer-Kapazitäten – möglich.

Stornierung einer ganzen Reise

Sollte eine komplette Stornierung einer Reise im Raum stehen, ruft uns auf jeden Fall frühzeitig an. Wir überlegen gerne gemeinsam mit euch, nach Möglichkeiten, die Reise stattfinden zu lassen. Wir suchen gerne nach Sonderlösungen für eure Gruppe, die Euch und unserem Hauspartner gleichermaßen entgegenkommen. Hier ist aber Flexibilität von allen Seiten gefragt.

Die Stornostaffeln könnt ihr aus unseren AGB’s entnehmen.

Wir empfehlen grundsätzlich für eure Reisen, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen:

Reiseversicherung

Ihr habt zu An- und Abmeldungen weitere Fragen oder es gibt Unsicherheiten? Ruft uns gerne an. Denn: Den Redenden kann geholfen werden!

 

Mehr Beiträge zum Thema

Unsere Infopakete sind raus!

Auch in diesem Dezember gingen - wie seit einigen Jahren in der Vorweihnachtszeit - die Infopakete an unsere Kunden raus. Verschickt wurden 450 Maxibriefe und 50 Pakete – alle von Hand gepackt…

Autor: Julia Januar 2018

Autor: Katrin Rother

Katrin Rother, Jahrgang 1967, ist seit 2007 aktiver Teil des Henser-Teams. Sie versorgt die vorfreudigen Gruppen mit Hintergrundinfos zu den ausgewählten Häusern, koordiniert alle Reisetermine, schreibt viele Angebote und kümmert sich um die Kommunikation mit den Häusern im In- und Ausland. Am Wochenende bringt sie ihren Kontrabass zum Einsatz – am liebsten mit ihrer Bluegrass-Band.

November 2018, Kategorien: An- und Abreise, Allgemein, FAQ, Häuser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Ja, ich möchte mich auch zum Newsletter anmelden. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich, dass ich die Datenschutzerklärung (https://reiseservice-henser.de/datenschutz/) zur Kenntnis genommen habe und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann diese Einwilligung jederzeit durch eine formlose Nachricht an die Reiseservice Henser GmbH widerrufen oder mich vom Newsletter abmelden.