10 gute Gründe: Niederlande
  1. Holland fängt gleich hinter der Grenze an! Grüne Natur, bunte Blumenfelder, endlose Weite und viel Ruhe!

  2. Windmühlen, Holzschuhe, Käse, Grachten, Fußball, Märkte, Tulpen, Gärten, Wasser, Neugewonnenes Land: Ganz viel Lokalkolorit!

  3. Die Niederländer sind auf Urlaub eingestellt und Gastfreundschaft gehört dazu!

  4. Holland ist mehr als das Meer! Auch im Inland finden Sie hervorragende Bade- und Freizeitmöglichkeiten mit mehr Privatsphäre für ihre Gruppe als an einem überfüllten Strand.

  5. "Fricandel speciaal und Friet met" ist einfache, preisgünstige und supergute Urlaubsküche! (Nach gesund hatten Sie nicht gefragt!)

  6. Nirgends gibt es so große und lebendige Wochen- und Touristenmärkte wie hier! Es gibt, was das Herz begehrt: große Gemüsestände, frischen Fisch, Käse, Nüsse, ein buntes Blumenangebot, Fahrradflickzeug, Messer, Kleider, Socken, Gürtel, Holzschuhe, Kauknochen, Schaumstoffrollen... Einkaufszettel abgehakt?

  7. Das "Fiets" (dt.: Fahrrad) ist alltägliches Fortbewegungsmittel. Ein hervorragend ausgebautes Radwegenetz und unzählige Tourbeschreibungen machen jeden Fahrradtag zu einem Höhepunkt des Urlaubs. "Fietsen" gehört einfach dazu!

  8. "Den Wind kann man nicht verbieten - aber man kann Windmühlen bauen!" sagt ein holländisches Sprichwort. Ihre Gastgeber lösen für Sie (fast) jedes Problem!

  9. Schlafsaal im Kuhstall ist Geschichte! Gruppenhäuser haben in den Niederlanden eine lange Tradition und haben sich ständig verbessert. Die von uns ausgewählten Häuser sind heute auf einem hervorragenden Standard, bieten kleine Zimmereinheiten, gemütliche Gruppenräume, gutes Sanitär und praktisch ausgestattete Küchen.

  10. Viele Gruppenhäuser haben angepasste Sanitär- und Schlafräume für Menschen mit Behinderung. Lange vor anderen Ländern hat man diese Standards geschaffen und mittlerweile ein sehr hohes Niveau erreicht.

Keampke - Haus Beuk*****

Für Individualisten mit besonderen Wünschen - Haus mit vielen Schlafräumen und Sauna


Hier stimmt einfach alles: kurze Anreise, viele Schlafräume, guter Pflegestandard, Wohlfühlatmosphäre... Kurz hinter der niederländischen Grenze bei Enschede finden Sie hier ein tolles Haus, das sowohl für Kurzaufenthalte wie auch für den langen Urlaub bestens geeignet ist.

Insgesamt vier Gruppenhäuser umrahmen einen dorfplatzähnlichen Garten mit Bäumen, Bänken und grünen Wiesen. An der Rezeption haben die freundlichen Hauseltern immer ein offenes Ohr für Ihre Anliegen. Ihre Gruppe ist hier hervorragend betreut.

Im Erdgeschoss 4x2 und 1x4, je mit Du/WC, zusätzlich ein besonders großes, rolligerechtes Badezimmer. Im Obergeschoss 5x2, 2 Du, 1 WC. 2 Zusatzbetten auf der Galerie.

Nur das Vierbettzimmer im EG hält ein Etagenbett vor (pfiffiges Holzkojenbett!), sonst ausschließlich Einzelbetten. Die fünf Badezimmer, die zu jedem Schlafraum gehören, sind mit bodentiefer Dusche ausgestattet, aber nicht besonders geräumig, die Reiseteilnehmer sollten also etwas mithelfen können. Als Ergänzung für den Schwerstmehrfach-Bereich ein Extra-Rollibad. 8 Pflegebetten sind vorhanden. Hilfsmittel können z.T. kostenlos entliehen werden. Eine Außensauna ist sowohl von der Terrrasse als auch von den Schlaffluren erreichbar.

Der große Speise- und Aufenthaltsraum im Erdgeschoss ist geschmackvoll eingerichtet, in der Sitzecke steht ein Kaminofen für kühle Abende. Große Flügeltüren führen auf die überdachte Terrasse, von der aus man das gesamte Gelände im Blick hat. Die Küche ist sehr gut ausgestattet.

Spülmaschine, 6-fl. Gasherd, Backofen, Kaffeemaschine etc. machen budgetbewussten Gruppen die Selbstversorgung einfach. Auf Wunsch kann die Gruppe sich verpflegen lassen, dann muss nur der Tischdienst übernommen werden. Das Essen wird ins Haus gebracht. Bei Halbpension gibt es morgens ein Früstücksbüffet und abends das Tagesmenu.

Im Obergeschoss Kicker und verschiedene Gesellschaftsspiele. Neben der vollständig möblierten Terrasse, auf der es sich lauschig sitzen lässt, steht die hauseigene TT-Platte. Der "Dorfpark" verfügt über ein bodentiefes, großes Trampolinkissen, Nestschaukeln und ein Kleintiergehege. Wer möchte, fordert die Nachbargruppe zum Volleyball heraus.

Das Rezeptionsgebäude bietet einen kleinen Souvenirladen und ein Mini-Café. Hier können auch weitere Gesellschaftsspiele entliehen werden.

Der gemütliche Ort ist gut zu Fuß erreichbar (ca. 10 min.). Hier finden sich Supermarkt, Cafés und diverse Geschäfte. Oldenzaal und Enschede bieten städtisches Shopping-Flair und attraktive Wochenmärkte. Ausflüge: Freilichtmuseum in Ootmarsum, Wasserschloss Singraven, Rolligerechtes Hallenbad in Denekamp. Bootstouren für Rolligruppen in Deventer. Blumenpark Emsflower. Außerdem Tierpark Nordhorn, Enschede und Oldenzaal mit Wochenmarkt, Freizeitpark Hellendoorn.

Lassen Sie sich mit dem rolligeeigneten Planwagen zu schönen Zielen in der Nähe bringen.

Pflegehilfsmittel vor Ort

6 Pflegebetten
1 angepasstes Badezimmer
5 Rollstühle
1 aktiv + 1 passiv Lift ( beide handbetrieben)Tücher/ Bänder  nach Möglichkeit mitbringen
Drahtloses Alarmsystem

Lichtschranke/Bewegungsmelder (Demenz)

An der Rezeption können alle fehlenden Hilfsmittel angefragt werden - egal, was fehlt (Haltegriffe, tiefe Teller, Plastikgeschirr usw.)
Benötigte Hilfsmittel bitte so früh wie möglich - am besten bei der Buchung - angeben.

Bitte mitbringen

Handtücher

Reiseart
Familienfreizeit Seniorenfreizeit Handicapreise
Teilnehmer
12 - 22 + 2
Reiseziel
Niederlande
Semniarräume
1 gr. , 1 kl.
Verpflegung
Selbstverpflegung mit Verpflegung Halbpension Vollpension
Lage
de Lutte
Overijssel