10 gute Gründe: Niederlande
  1. Holland fängt gleich hinter der Grenze an! Grüne Natur, bunte Blumenfelder, endlose Weite und viel Ruhe!

  2. Windmühlen, Holzschuhe, Käse, Grachten, Fußball, Märkte, Tulpen, Gärten, Wasser, Neugewonnenes Land: Ganz viel Lokalkolorit!

  3. Die Niederländer sind auf Urlaub eingestellt und Gastfreundschaft gehört dazu!

  4. Holland ist mehr als das Meer! Auch im Inland finden Sie hervorragende Bade- und Freizeitmöglichkeiten mit mehr Privatsphäre für ihre Gruppe als an einem überfüllten Strand.

  5. "Fricandel speciaal und Friet met" ist einfache, preisgünstige und supergute Urlaubsküche! (Nach gesund hatten Sie nicht gefragt!)

  6. Nirgends gibt es so große und lebendige Wochen- und Touristenmärkte wie hier! Es gibt, was das Herz begehrt: große Gemüsestände, frischen Fisch, Käse, Nüsse, ein buntes Blumenangebot, Fahrradflickzeug, Messer, Kleider, Socken, Gürtel, Holzschuhe, Kauknochen, Schaumstoffrollen... Einkaufszettel abgehakt?

  7. Das "Fiets" (dt.: Fahrrad) ist alltägliches Fortbewegungsmittel. Ein hervorragend ausgebautes Radwegenetz und unzählige Tourbeschreibungen machen jeden Fahrradtag zu einem Höhepunkt des Urlaubs. "Fietsen" gehört einfach dazu!

  8. "Den Wind kann man nicht verbieten - aber man kann Windmühlen bauen!" sagt ein holländisches Sprichwort. Ihre Gastgeber lösen für Sie (fast) jedes Problem!

  9. Schlafsaal im Kuhstall ist Geschichte! Gruppenhäuser haben in den Niederlanden eine lange Tradition und haben sich ständig verbessert. Die von uns ausgewählten Häuser sind heute auf einem hervorragenden Standard, bieten kleine Zimmereinheiten, gemütliche Gruppenräume, gutes Sanitär und praktisch ausgestattete Küchen.

  10. Viele Gruppenhäuser haben angepasste Sanitär- und Schlafräume für Menschen mit Behinderung. Lange vor anderen Ländern hat man diese Standards geschaffen und mittlerweile ein sehr hohes Niveau erreicht.

De Markestee*****

Swimming-Pool, Kaminecke, Bar = Traumschiff auf dem Trockenen


So wollten Sie immer schon mal Urlaub machen: Morgens auf der Terrasse frühstücken, mittags am Pool liegen und abends an der Bar oder am Kaminfeuer den Tag ausklingen lassen. Dafür müssen Sie jedoch keine Kreuzfahrt buchen oder in die Ferne fliegen. In unserem Partnerhaus haben Sie das alles viel näher - und ganz für sich allein.

Wir haben das Haus schon lange im Programm; unseren Gruppen gefällt es hier so gut, dass viele zu Stammgästen geworden sind.

In "de Markestee" bleiben kaum noch Wünsche offen. Mit viel Liebe zum Detail hat man hier eine kleine Oase für Gruppen geschaffen. Vom Erdgeschoss geht ein Schlafflügel ab mit 7 Schlafräumen: 6x2 und 1x3, alle Zimmer mit Dusche und WC. Eines der Badezimmer ist auch rolligeeignet. Im Obergeschoss weitere 6 Schlafräume: 1x2, 1x3, 1x4; außerdem als Durchgang, aber trotzdem mit Privatsphäre, 1x2, 1x1, 1x2; jedes Zimmer mit Waschbecken, zusätzlich 2 Duschen und 2 WC auf dem Flur.

Eines der Doppelzimmer im EG hat ein richtiges Himmelbett! Das Einzelzimmer und und eines der Doppelzimmer im Obergeschoss sind nur durch einen anderen Schlafraum zu erreichen. Alle Zimmer sind mit Schränken ausgestattet. Wir empfehlen nicht mehr als 2 - 3 Rollifahrer.

Das Rollibad im EG ist groß genug, um dort auch mit einem Lifter zu hantieren; dieses Bad hat eine zweite Tür zum Flur, so dass es auch von anderen Schalfräumen aus mitgenutzt werden kann. Ein weiteres Bad ist ebenfalls mit bodentiefer Dusche und Haltegriffen ausgestattet, ist aber eher klein. In den beiden Schalfräumen, die zu den barrierefreien Bädern gehören, steht jeweils ein höhenverstellbares Bett.

Großzügige und gemütliche Aufenthaltsräume im Erdgeschoss: 1 großer Wohnraum mit Kamin, Bar mit kleiner Sitzgruppe; großer, heller Speiseraum. In der gut ausgestatteten Küche mit 6-fl. E-Herd, Heißluftofen, Kleingewerbe-Spülmaschine, Bain-Marie, 2 Kühlschränken und TK-Schrank kann man sich selbst versorgen, sich aber auch bekochen lassen. Waschmaschine und Trockner vorhanden.

Der Clou im Speiseraum: der große Tisch in der Mitte kann zwischen den Mahlzeiten einfach in ein Pool-Bilalrd umgewandelt werden. Die Atmosphäre im Haus ist ausgesprochen gemütlich.

Das zauberhafte Grundstück bietet hinter jeder Ecke einen neuen Aspekt. Verschiedene Sitzecken und Terrassen, einen Spielgarten mit Trampolin, alte Bäume bieten im Sommer Schatten. Der Swimming-Pool ist extra abgeteilt und bietet rundum Platz für viele Liegestühle... fehlt nur noch der Ober mit den Cocktails....

Der Swimmingpool ist für Rollifahrer nur mit Hilfe zu nutzen. Bitte in der Planung beachten!

Sie wollen trotzdem noch Ausflüge unternehmen? Wie wäre es mit einer Bootrundfahrt in Giethoorn (15 km)? Oder einem Besuch im Orchideenpark in Luttelgeest (20 km). Planwagenfahrten, Bataviawerft in Lelystad (60 km). Das Naturschutzgebiet Weerribben ist 7 km entfernt. Einkaufen in Oldemarkt (1,5 km) mit Supermarkt, Bäcker und Metzger, Discounter in Wolvega (8 km).

In Emmen (70 km) soll der schönste Tierpark Nord-Europas sein. In Applscha (25 km) befindet sich ein Miniaturpark.

Pflegehilfsmittel vor Ort

2 höhenverstellbare Betten (mit losen Bettgittern);
weitere Hilfsmittel können über den örtlichen Pflegedienst ausgeliehen werden. Die Ausleihkosten können im Vorhinein mitgeteilt werden und werden bar vor Ort abgerechnet (gegen Rechnung)
- Duschstuhl 10,00€ je Woche (Stand Dez 2016)
- Toilettenstuhl 10,00€ je Woche (Stand Dez 2016)
+ Anlieferungskosten 17,50€ 

 

 

Bitte mitbringen

Handtücher, ggfls. Hilfsmittel wie Lifter oder mobiler Duschstuhl.

Reiseart
Familienfreizeit Seniorenfreizeit Handicapreise
Teilnehmer
15- 29
Reiseziel
Niederlande
Semniarräume
2 gr.
Verpflegung
Selbstverpflegung mit Verpflegung Halbpension
Lage
Blesdijke
Friesland