3.054 Inseln
400 Jahre antike Philosophie
4 Gruppenhäuser in Griechenland

Freizeitheime in Griechenland

Oliven, guter Wein, Sonne, Strand... Für Griechenland gibt es Argumente ohne Ende. Und das beste Argument ist unser Gruppenhotel Villa Olymp. Wer seinen Mut für eine solch weite Handicapreise zusammen genommen hat, wird es nicht bereuen. Das Gruppenhaus ist komplett schwellenfrei und für jede Gruppenfahrt mit Rolli extrem gut geeignet. Vom Flughafen gibt es einen Transport mit einem ausgerüsteten Bus für Rollstuhlfahrer. Unsere Partner vor Ort kennen sich bestens aus und organisieren mit Leichtigkeit jegliche Hilfsmittel für Ihre Freizeitmaßnahme. Und alles natürlich: Mit griechischer Freundlichkeit!

 

Unsere Gruppenhäuser "Griechenland"

  • Haus Apollon

    Haus Apollon (8 - 23 Personen)

    Es gibt Ziele, die lassen kaum noch Wünsche offen - dieses gehört definitiv dazu! 350 m vom Strand entfernt liegt unser (barrierefreies) Gruppenhaus für kleine Gruppen. Es eignet sich auch bestens für junge Erwachsene oder Familien. Am Rand eines lebhaften, kleinen Badeortes hat man hier den Olymp im Blick.

    Mehr erfahren

  • Strandlodges Olymp

    Strandlodges Olymp (8 - 24 Personen)

    Der erste Blick am Morgen und der letzte Blick am Abend geht aufs Meer... Unsere kleine Gruppenanlage liegt auf einem großzügigen Privatgelände mit Wiesen, Sträuchern und altem Baumbestand direkt am kilometerlangen Sandstrand des Thermaischen Golfs. Selten hat uns ein Standort so rundum überzeugt! Zusammen mit unseren anderen beiden Zielen (Hotel…

    Mehr erfahren

  • Villa Olymp****

    Villa Olymp**** (6 - 39 Personen)

    Urlaub für jeden ohne Fragezeichen gibt es in unserem top-ausgestatteten Viersterne-Hotel im Norden von Griechenland. Jeder Quadratmeter der Villa Olymp ist barrierefrei. Und nicht nur das: zum Haus gehört ein paradiesisches Strandgelände,  zu dem der Transport mit dem hauseigenen Bus inklusive ist. Auf Wunsch Handicap-Schwimmkurse. 

    Mehr erfahren

  • Strandlodges Olympische Riviera

    Strandlodges Olympische Riviera (40 - 120 Personen)

    Willkommen im Paradies! Der erste Blick am Morgen und der letzte Blick am Abend geht aufs Meer... Großzügiges Privatgelände mit Wiesen, Sträuchern und altem Baumbestand direkt am kilometerlangen Sandstrand des Thermaischen Golfs. Selten hat uns ein Standort so rundum überzeugt!

    Mehr erfahren

Alle Häuser sehen Anderes Land auswählen

Nützliche Links "Griechenland"

Länderinfos des Auswärtigen Amtes

Deutsche Vertretungen in Griechenland

Griechenlands offizielle Tourismus-Seite

Online-Reiseführer bei Wikivoyage

 

10 Gute Gründe "Griechenland"

1. Griechenland hat einen Sommer, der den Namen auch wirklich verdient hat. Von April bis Oktober kann man mit Sonne und tollen Temperaturen rechnen - ein Muss für Sommerfreunde!

2. Die griechische Kultur ist einzigartig. Es lassen sich die langen Traditionen von Theater, Architektur und Musik in fast allen Städten Griechenlands erleben.

3. Die Menschen sind freundlich und gastlich. Die Griechen lieben Ihre Rolle als Gastgeber - und das bekommt man zu spüren!

4. Baden! Meer! Strand! Wasserratten finden in Griechenland unendlich viele Streifen am Mittelmeer mit weißem Sand und kühlem Nass.

5. Auch kulinarisch haben die Hellenen einiges zu bieten - und das auch weit ab von allen Gyros-Klischees (auf das natürlich trotzdem nicht verzichtet werden muss)

6. Griechischer Wein. Denn der hat neben seinem Schlagerruf einiges zu bieten. Gerade Besuche direkt beim Winzer sind eine echte Empfehlung wert. Natürlich, persönlich, lecker!

7.Wer Griechenland besucht, kommt natürlich auch nicht um die Geschichte herum. Die Spuren der wechselhaften Jahrhunderte lassen immer noch im Land aufspüren.

8. Die irrsten Geschichten hält die Mythologie bereit. Wer sich einmal einliest, verliebt sich in ein unendliches Repertoire an Figuren, Geschichten, Tragödien und Wundern.

9. Die lauen Abende sind etwas für Nachteulen. Ohne Probleme kann man bis tief in die Nacht auf lauschigen Terassen ausharren und die milde Wärme der Abendstunden genießen.

10. Wer einmal auf einem Markt zwei Griechen beim verhandeln hört, verliebt sich sofort in die Sprache - ohne sie zu verstehen. Emotional, aufgeweckt, lebendig.