Markttage: Kleine Tagesausflüge für kleines Geld

Egal, wo Ihr mit Eurer Gruppe Urlaub macht, jeder Tag soll ein kleines Highlight bieten, das für jeden eine schöne Erfahrung bietet und an das die Teilnehmer gerne zurückdenken. Und viel kosten soll es möglichst nicht. Gerade in den Niederlanden heißt es dann: Ab auf den Markt!

Denn ein Tagesausflug mit Marktbesuch in der nächsten Stadt ist für diese Ansprüche eine ideale Wahl. Je größer der Ort, desto größer der Markt. Es herrscht buntes Treiben, Ihr könnt mit Eurer Gruppe eintauchen in die Geschäftigkeit und die kleinen Höhepunkte eines typisch holländischen Marktes. Neben Obst- und Gemüse gibt es in der Regel auch „Lekker Bekjes“ am Fischstand, „Poffertjes“ für die Süßmäuler und frisch geröstete Erdnüsse. Die Touristenmärkte (nur in den Sommermonaten) bieten darüber hinaus Stände mit Souvenirs, Kleidung, Schals, Schmuck und Kunsthandwerk.

Einen guten Überblick über die Märkte in der Nähe Ihres Urlaubsortes bieten die folgenden Websites: www.hollandsemarkten.nl  und www.marktenmarkten.nl

Damit es ein Ausflug für kleines Geld bleibt: Parkregelungen beachten! Gerade an Markttagen wird engmaschig kontrolliert und das Bußgeld für Falschparken liegt gerne bei € 100,00…

 

Mehr Beiträge zum Thema

Tagesausflug nach Thessaloniki

Wer mit seiner Jugendgruppe eines Tagesausflug nach Thessaloniki plant, dem steht ein sehr eindrücklicher Tag vor der Nase. Markt, byzantinische Kirchen, Küstenpromenade, Weißer Turm und, und, und... Wir empfehlen euch folgende Tour:…

Autor: Jonas Februar 2019
Urlaub pur an Hollands Binnengewässern

Holland ist mehr als das Meer – das ist nicht nur ein cooler Spruch. Wer zum Beispiel Urlaub in Overijssel Friesland macht (das ist „rechts vom Ijsselmeer“), kann seiner Gruppe viel Wassererlebnisse…

Autor: Suse Januar 2019
Mit dem Rolli: Planwagenfahrt in den Niederlanden

"Eine Kutschfahrt, die ist lustig, eine Kutschfahrt, die ist schön, denn da kann man fremde Orte und noch manches andre sehn." Und ja - bei vielen unserer barrierefreien Gruppenhäuser geht so eine Planwagenfahrt…

Autor: Julia Januar 2019
Erlebnisbericht Preikestolen

Noch heute frage ich mich, wie die Frau mit den Stöckelschuhen neben mir den Aufstieg zum Preikestolen überhaupt antreten konnte, denn der teilweise nur aus Felsbrocken bestehende Weg forderte nebst vollster Konzentration…

Autor: Julia November 2018

Autor: Suse Henser

Suse Henser, Jahrgang 62, kennt jedes Haus aus dem Effeff, hat sie selbst besucht und selbst beschrieben. Als langjährige Begleiterin und Köchin bei Gruppenreisen wie auch als Mutter dreier Kinder weiß sie ganz genau, dass jedes Detail wichtig ist. Sie ist unsere Fachfrau für die Handicap­gruppen. Weil sie fließend Niederländisch spricht, ist sie auch die Expertin für Holland. Und sie kennt sich mit unseren Spezial-Zielen wie Irland, Finnland und Griechenland bestens aus.

November 2018, Kategorien: Niederlande, Programm, Tagesausflüge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Ja, ich möchte mich auch zum Newsletter anmelden. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich, dass ich die Datenschutzerklärung (https://reiseservice-henser.de/datenschutz/) zur Kenntnis genommen habe und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann diese Einwilligung jederzeit durch eine formlose Nachricht an die Reiseservice Henser GmbH widerrufen oder mich vom Newsletter abmelden.